Bilingualer Unterricht am Otto-Schott-Gymnasium

5. Klasse

  • Zwei Wochenstunden Englischunterricht zusätzlich
  • Projektarbeit, Frei- und Gruppenarbeit
  • Englische Spiele, Kurzgeschichten und Lieder
  • Einsatz neuer Unterrichtsmaterialien / Nutzung von Computersoftware

6. Klasse

  • Zwei Wochenstunden Englischunterricht zusätzlich
  • Vorbereitung auf Geschichtsunterricht (Arbeit mit Karten, Bildern und historischen Inhalten, z.B. „Life in ancient Rome“)

7. Klasse

  • Geschichtsunterricht in englischer Sprache

8. Klasse

  • Geschichtsunterricht in englischer Sprache
  • Sprachreise nach Großbritannien

9./10. Klasse

  • Geographie- und Geschichtsunterricht in englischer Sprache

11./12. Klasse

  • Geographie und/oder Geschichte in englischer Sprache (Kurs mit erhöhtem Anforderungsniveau
  • Abiturprüfung (mündlich oder schriftlich) in Geographie oder Geschichte
  • Englisch im erhöhten Anforderungsniveau
  • Bescheinigung über Beteiligung am bilingualen Zug mit dem Abitur
  • Schüleraustausch mit einer Partnerschule in den USA

Mehrwert des bilingualen Unterrichts:

  • Aus Lernen der Fremdsprache wird Lernen in der Fremdsprache
  • Gesteigerte Kompetenz im Umgang mit inhaltlich und sprachlich komplexen Texten
  • Perspektivenerweiterung durch Arbeit mit authentischen Texten und Lehrmitteln
  • Einsicht in die Standortgebundenheit des eigenen Denkens und Erlebens

Nach dem Abitur

  • Bessere Chancen beim Studium und im Beruf durch sichere Beherrschung der englischen Sprache
  • Studium bzw. Studienaufenthalte im englischsprachigen Ausland werden erleichtert
  • Schneller Zugang zu Originalliteratur und Fachinformationen in englischer Sprache
  • Vorteile beim Aufbau dienstlicher und privater Kontakte mit Partnern im Ausland