Wer?

Frau Sandra Bolscho und Frau Theresa Prox

Wo?

Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich im Raum 01.0019. (Erdgeschoss, links vom Haupteingang)

 

Kontakt:

Sandra Bolscho – Montag bis Freitag

Theresa Prox – donnerstags von 12:00 bis 16:00 Uhr

Unsere Anwesenheitszeiten sind stets aktuell im Schaukasten des Foyers und an der Bürotür der Schulsozialarbeit einzusehen.

Zudem sind wir weiterhin zu erreichen:

  • telefonisch unter 03641/ 337922
  • per E-Mail allgemein unter

sandra.bolscho@schott-gymnasium.de und

theresa.prox@schott-gymnasium.de

 

Vorstellung der Arbeit

  • Beratung von Schüler_innen, Lehrer_innen und Eltern
  • Begleitung und Unterstützung in Konflikt- und Krisensituationen sowie Vermittlung weiterführender Hilfen
  • Mediation und Konfliktarbeit
  • Unterstützung der Schülervertretung
  • Koordination und Organisation des Tutorenprogramms Unterrichtsbegleitende Projektarbeit:
    • Soziales Lernen (soziales Kompetenztraining, Konfliktbewältigung und Teamtraining in Klassen)
    • Einführung und Begleitung des Klassenrates
    • Sexualpädagogik
    • Suchtprävention
    • Medienkompetenz
  • AG Mädchenzeit
  • Thematische Elternabende
  • Vernetzung mit Trägern weiterführender Hilfen der Kinder- und Jugendhilfe und der Offenen Jugendarbeit in Jena

Die Beratung der Schulsozialarbeit unterliegt der Schweigepflicht und garantiert eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre.

Die Schulsozialarbeit des Otto-Schott-Gymnasiums gehört zum JuMäX Jena e.V. / Diskurs e.V..